Verf***** sch*** Nachzahlung!

Für Witze und lustige Bilder

Moderator: Toti

Benutzeravatar
nick
Vorname: Nick
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen
Beiträge: 2425
Registriert: 11. Jan. 2005, 01:43
Kontaktdaten:

Verf***** sch*** Nachzahlung!

Beitrag von nick » 30. Aug. 2016, 23:56

Bild
Es grüßt: der Nick..

transe79
Vorname:
Wohnort: 85055 Ingolstadt
Beiträge: 1791
Registriert: 29. Dez. 2004, 19:19

Beitrag von transe79 » 31. Aug. 2016, 08:44

das ging ja mal flott
die wollten doch dagegen klagen
gruß peter
wo ich heute nicht hinkomm,
fahr ich morgen vorbei

Benutzeravatar
nick
Vorname: Nick
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen
Beiträge: 2425
Registriert: 11. Jan. 2005, 01:43
Kontaktdaten:

Beitrag von nick » 31. Aug. 2016, 11:28

Und selbst wenn, Apple hat 215 Milliarden Dollar im Ausland, die zahlen das aus der Portokasse heraus..
Es grüßt: der Nick..

transe79
Vorname:
Wohnort: 85055 Ingolstadt
Beiträge: 1791
Registriert: 29. Dez. 2004, 19:19

Beitrag von transe79 » 31. Aug. 2016, 15:07

nick hat geschrieben:Und selbst wenn, Apple hat 215 Milliarden Dollar im Ausland, die zahlen das aus der Portokasse heraus..
sorry

hatte deren kontostand nicht mehr aufm plan
gruß peter
wo ich heute nicht hinkomm,
fahr ich morgen vorbei

Benutzeravatar
SierraDave
Vorname: Dave
Wohnort: 46145 Oberhausen
Beiträge: 8433
Registriert: 29. Mär. 2007, 21:46

Beitrag von SierraDave » 31. Aug. 2016, 15:46

Peter :lol: :up:
Gruß aus'm Pott!
Dave
'91 Sierra 2,9i Ghia

Benutzeravatar
Roland
Vorname: Roland
Wohnort: 70435 Stuttgart - Germany - Earth
Beiträge: 2231
Registriert: 06. Mär. 2004, 23:48

Beitrag von Roland » 31. Aug. 2016, 19:17

nick hat geschrieben:Und selbst wenn, Apple hat 215 Milliarden Dollar im Ausland, die zahlen das aus der Portokasse heraus..
Ja, das ist ja das Ätzende, dass es nichtmal eine Straf-Zahlung (Säumins-Zuschläge o.ä.) oben drauf gibt. :evil: :down:

Das ermutigt alle Groß-Abzocker, ALLES auszureizen, weil es ja bei den ganz großen nicht schlimmer kommen kann ... :roll:
Sierra-Freundliche Grüße
Roland (& Klara)

transe79
Vorname:
Wohnort: 85055 Ingolstadt
Beiträge: 1791
Registriert: 29. Dez. 2004, 19:19

Beitrag von transe79 » 01. Sep. 2016, 08:24

da gibts im schlimmsten fall nur nen vergleich
bei den kleinen säumnis zuschläge+zinsen+gegf erzwingungshaft oder oder
und in der haft lernt man dann wie manns richtig macht die gesetze zu umschiffen
gruß peter
wo ich heute nicht hinkomm,
fahr ich morgen vorbei

Benutzeravatar
TheBMW
Vorname: Michi
Wohnort: 85356 Freising
Beiträge: 1988
Registriert: 25. Okt. 2010, 14:25

Beitrag von TheBMW » 01. Sep. 2016, 09:19

Die Rechtslage ist ja noch nicht mal geklärt, weil die EU die Steuern fordert, aber Irland die nicht will und dort auch nur ein so geringer Steuersatz anfällt.
Kann denn Leistung Sünde sein?

Manfred
Vorname:
Wohnort: 51674 Wiehl
Beiträge: 26
Registriert: 25. Jan. 2013, 07:10

Beitrag von Manfred » 03. Sep. 2016, 12:43

Wenn Irland so reich ist, dass es auf 13 Mrd Steuern verzichten kann, dann können ja auch die EU-Subventionen für Irland soweit herunter gefahren werden, dass Irland zu einem Nettozahler wird und nicht mehr nur Empfänger ist. Punkt.

Maddin
Vorname:
Wohnort: 64579 Gernsheim
Beiträge: 602
Registriert: 12. Dez. 2006, 22:58

Beitrag von Maddin » 03. Sep. 2016, 12:53

Moment, Irland hat Apple mit einen Steuerdeal nach Irland gelockt, dort hat Apple in einer Strukturschwachen Region Arbeitsplätze geschaffen und Jährlich 400 Millionen Steuern gezahlt und weitere große Technologie Firmen mit nach Irland mit gebracht.
Hier geht es nicht um 13Mrd Einbußen sondern um 400 Mil. Einnahmen die es ohne den Deal nicht gegeben hätte.
Irland hat kein Interesse an einer Nachzahlung, die EU und damit ganz vorn Deutschland und Frankreich möchte Irland Unattraktiver machen um evtl auch eine Scheibe vom Kuchen ab zu bekommen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast