Einsturz

Für Witze und lustige Bilder

Moderator: Toti

Benutzeravatar
uwevdlieck
Vorname: Uwe
Wohnort: 50170 Kerpen-Sindorf
Beiträge: 6434
Registriert: 25. Feb. 2004, 18:47
Kontaktdaten:

Der Wahheit

Beitrag von uwevdlieck » 20. Okt. 2016, 22:38

Der letzte Truther / "Reichsbürger" / "Erwachte" / BRD-Leugner / Verschwörungstheoretiker hier im Forum war meiner Erinnerung nach Attila. Ich hoffe nicht, dass Du in seine Fußstapfen treten willst.

Zu den Fakten:

- check die Temperatur eines Kerosinfeuers im Zusammenhang mit den in den Gebäuden vorhandenen und nicht (mehr) zu spezifizierenden brandunterstützenden Materialien vs. die Beständigkeit der mangelhaft isolierten Stahlskelette dagegen. Alle wissenschaftlich fundierten Untersuchungen kommen zu dem Schluss, dass der Stahl "weich" geworden sein MUSS

- check die Animationen der Strukturschäden in den Twin Towers durch die Flugzeug-Einschläge. Masse + Geschwindigkeit alleine hätten schon die darüber liegenden Stockwerke zum Einsturz gebracht. Ohne Feuer, nur zeitverzögert. Der Rest ist "Domino-Effekt" wie in Deinem GIF

- WTC 7: das Mysterium? Nee, die Bude hatte mehrere annähernd gleichmäßig verteilte Dieseltanks für Notstromaggregate in den Etagen. Wird Diesel nur heiß genug, erreicht es auch seinen Flammpunkt. Unterstützt durch die sehr sehr wahrscheinliche Beschädigung der Tanks wg. Trümmerregen und umgebenden Feuers. Rest siehe Punkt 1.

Ich sehe aber ein, dass ich als Schlafschaf und System-Konformist niemals gegen die allein gültige Wahrheit obskurer Blogs und alarmistischer YouTube-Kanäle ankommen werde. Denn nur das, was IN GROSSBUCHSTABEN, mit grottiger Orthografie und mit exzessiv vielen Ausrufezeichen im Internet steht, IST DER WARHEIT (TM)!!!...
Frontantrieb ist Teufelswerk!

Benutzeravatar
oli-w
Ehrenadmin
Vorname: Oliver
Wohnort: 40229 Düsseldorf
Beiträge: 4752
Registriert: 25. Feb. 2004, 11:26
Kontaktdaten:

Beitrag von oli-w » 20. Okt. 2016, 23:04

Ahja, dann denk nochmal über den Domino-Effekt nach und überleg mal, wie lang 110 Stockwerke wohl brauchen, um aufeinanderliegend zum Einsturz zu kommen. Das sind 'ne ganze Ecke mehr als 11 Sekunden. Ich bin kein Verschwörungstheoretiker, aber ich lasse mich auch nicht von den Aussagen der US-Regierung blenden. Prüf nochmal deine sogenannten Fakten (ALLE) und du wirst feststellen, dass sie einer Überprüfung keinesfalls standhalten.

Achja und nochwas: Wo sind denn die 110 Stockwerke hin? Normalerweise hätten sie sich auftürmen müssen. Und wie kommt es, dass der Kern der Towers futsch ist? Außerdem gab es Spuren von gezielt herbeigeführter Schwächung der Stahlträger im Keller durch Sprengung mit einem speziellen Sprengstoff (mir fällt der Name gerade nicht ein). Die Akten des WTC wurden über NY verteilt statt in den Trümmern eingeschlossen zu werden, wie es bei einem Einsturz der Fall gewesen wäre. Es wurden keine Leichen gefunden, keine Tische, Stühle, Telefone, was auch immer. Kann ja beim Einsturz nicht alles pulverisiert worden sein. Zudem gab es beim Einsturz der Türme sogenannte "Knallfrösche" zu sehen, die eine Sprengung innerhalb des Gebäudes zur Schwächung verursachen. Diese Knallfrösche waren schon zu sehen, bevor der Einsturz an dieser Stelle ankam. Der Schutt war langsamer am Boden als die Türme. Wie gesagt: 11 Sekunden für 110 Stockwerke. Jede Etage gibt Widerstand, es hätte also immer langsamer werden müssen. Und so weiter und so fort.

Auch WTC7 war eine lehrbuchmäßige Sprengung. Kann man sehen, wenn man diese mit den Sprengungen anderer Gebäude vergleicht.

Und übrigens: Nicht YouTube und auch keine Ausrufungszeichen.
Gruß... der Oli
- Ford Focus I 2.0 Turnier Ghia Exclusiv -
Automatik... das fetzt!

Benutzeravatar
Roland
Vorname: Roland
Wohnort: 70435 Stuttgart - Germany - Earth
Beiträge: 2149
Registriert: 06. Mär. 2004, 23:48

Beitrag von Roland » 21. Okt. 2016, 01:16

@ OIi: habe dazu schon viele Dokus in beide "Richtungen" gesehen. Eine Frage konnten die Vertreter der "Sprengungs-Theorie" allerdings nie plausibel erklären:

Wie sollen die zwei Türme unauffällig zur Sprengung verkabelt worden sein ? :?: :think:

Das würde "normal" (also auffällig) schon viele Monante wegen zig tausender notwendiger aufwendiger Bohrungen und Verkabelungen benötigen ! :!:

:think:

Benutzeravatar
oli-w
Ehrenadmin
Vorname: Oliver
Wohnort: 40229 Düsseldorf
Beiträge: 4752
Registriert: 25. Feb. 2004, 11:26
Kontaktdaten:

Beitrag von oli-w » 21. Okt. 2016, 11:01

Auf die Frage wird ebenfalls eingegangen. Allen Interessierten habe ich eine Dokumentation auf meinen Server hochgeladen. Sind ca. 1,8 GB im DVD-Format. Also entweder brennen oder vom Computer aus gucken. Die Doku findet ihr hier. Und danach bin ich auf eure Statements gespannt.
Gruß... der Oli
- Ford Focus I 2.0 Turnier Ghia Exclusiv -
Automatik... das fetzt!

Benutzeravatar
Roland
Vorname: Roland
Wohnort: 70435 Stuttgart - Germany - Earth
Beiträge: 2149
Registriert: 06. Mär. 2004, 23:48

Beitrag von Roland » 21. Okt. 2016, 15:36

oli-w hat geschrieben:Auf die Frage wird ebenfalls eingegangen. Allen Interessierten habe ich eine Dokumentation auf meinen Server hochgeladen. Sind ca. 1,8 GB im DVD-Format. Also entweder brennen oder vom Computer aus gucken. (...) Und danach bin ich auf eure Statements gespannt.
DANKE :up:

Werden wir uns beide gerne ansehen, allerdings erst in ein paar Tagen ... :wink:
Sierra-Freundliche Grüße
Roland (& Klara)

Benutzeravatar
David V
Vorname:
Wohnort: 85435 Erding
Beiträge: 152
Registriert: 25. Mär. 2015, 13:47

Beitrag von David V » 21. Okt. 2016, 16:13

Da bin ich ja mal gespannt drauf. Das zieh ich mir am Sonntag mal rein. :D

Benutzeravatar
Alf_Red
Administrator
Vorname: Thomas
Wohnort: 39116 Magdeburg
Beiträge: 2464
Registriert: 12. Jan. 2007, 21:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Alf_Red » 24. Okt. 2016, 10:06

Hey Leute ihr seid im falschen Forum unterwegs.
Hier ist das Witze-Forum und nicht das Sozialkritische Forum :acht:

Benutzeravatar
oli-w
Ehrenadmin
Vorname: Oliver
Wohnort: 40229 Düsseldorf
Beiträge: 4752
Registriert: 25. Feb. 2004, 11:26
Kontaktdaten:

Beitrag von oli-w » 24. Okt. 2016, 10:09

Du weißt aber schon, wer hier das Zepter in der Hand hält, oder? :king:
Gruß... der Oli
- Ford Focus I 2.0 Turnier Ghia Exclusiv -
Automatik... das fetzt!

Benutzeravatar
Alf_Red
Administrator
Vorname: Thomas
Wohnort: 39116 Magdeburg
Beiträge: 2464
Registriert: 12. Jan. 2007, 21:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Alf_Red » 24. Okt. 2016, 10:39

:think: :admin:

Benutzeravatar
oli-w
Ehrenadmin
Vorname: Oliver
Wohnort: 40229 Düsseldorf
Beiträge: 4752
Registriert: 25. Feb. 2004, 11:26
Kontaktdaten:

Beitrag von oli-w » 24. Okt. 2016, 10:46

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß... der Oli
- Ford Focus I 2.0 Turnier Ghia Exclusiv -
Automatik... das fetzt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast